Projektschule werden

Für das zweite Schulhalbjahr 2013/2014 suchen wir noch Schulen, die mit uns kooperieren und das Projekt „Ein Tag im Leben von ….“ umsetzen möchten.

Und so funktioniert es:

Die beteiligten Schüler/innen werden in einem etwa dreistündigen Workshop auf das Projekt vorbereitet. Dann besuchen die Schüler/innen Ihre Paten (1-3 Besuche pro Schüler/in). Daran anschließend findet ein etwa dreistündiger Nachbereitungsworkshop statt.

Das Projekt kann, muss aber nicht zwingend, geblockt stattfinden. Andere Zeit- und Organisationsformen sind denkbar.

Was wir Ihnen bieten:

Wir stellen Ihnen die Tagespaten zur Verfügung.
Wir führen die Vor- und Nachbereitungs-Workshops in eigener Regie durch.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

Einen Lehrer/in, der bei der Planung, Durchführung und Reflexion kontinuierlicher Ansprechpartner ist.

Eine/n Lehrer/in (möglichst der/die Ansprechpartner/in) die bei der Durchführung der Workshops kontinuierlich anwesend ist.

Nach Möglichkeit einen Raum in Schule für die Durchführung der Workshops.

Interesse? Noch Fragen? Gern können Sie uns kontaktieren.

 

Logo_startsocial_rgb_72dpi

"Ein Tag im Leben von ..." ist mit einem Beratungsstipendium von start social ausgezeichnet worden.

button kontakt button newsletter